:: Ankaufsprofil

 

Sie möchten einzelne philatelistische Stücke oder eine komplette Sammlung veräußern?

 

Dann nehmen Sie mit Dr. Löhr Philatelie Kontakt auf. Dr. Löhr bewertet Ihre Sammlung und entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie diese optimal vermarktet werden kann - ob auf einer Auktion, dem Direktverkauf oder der persönlichen Sammlervermittlung.

 

Da sich die Ankäufe nach Möglichkeit in das Bestandssortiment einreihen sollten, wird darum gebeten, ausschließlich Artikel zu offerieren, welche dem Sortiment (siehe hier) entsprechen. Dies sind insbesondere:

 

-  wertvolle, jedoch nicht zwingend komplette Sammlungen der Sortimentsgebiete,

 

-  Briefmarken, Ansichtskarten, Postbelege bis ca. 1960,

 

-  Geschäftspost, Bahnpost, Schiffspost, Luftpost (insbesondere Zeppelin!), Feldpost

   sowie Zensurpost bis ebenfalls zum Beginn der 1960er-Jahre,

 

-  exzellente Einzelstücke, Attestware (BPP),

 

-  historische Ansichtskarten aller Themengebiete bis 1960.

 

Für das Themengebiet Philatelie der ehemaligen DDR erfolgen Ankäufe generell nur bis 1960 beziehungsweise bei der Vorlage herausragender philatelistischer Schätze.

 

Im Folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl an im Jahre 2018 erfolgreich vermittelten hochwertigen Artikeln: 

Fachhandel für Philatelie

Beratung und Gutachten

Inhaber: Dr. Michael Löhr
 

 

 

 

Mobil ab 26.3.19: 0163 3946041

E-Mail:    Kontaktformular 

:: Aktuelles

:: Veranstaltungshinweise

Dr. Löhr wird am 20.10.2019 von 9 - 14 Uhr auf der Ansichtskarten-, Briefmarken und Münzbörse in Freiberg vertreten sein. Veranstaltungsort ist die Neue Mensa der TU Bergakademie. Nähere Informationen erhalten Sie über die Webpräsenz des Veranstalters (--> Link).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 - 2019 by Dr. Michael Löhr, Dresden